Zebrastreifen

Bitte hier lang

GEEIGNET FÜR:

alle Betriebe, große Flure, Eingangsbereiche des BR-Büros oder des Tagungsraums, Betriebsgelände, Übergang vom Werkstor zum Parkplatz, zur S-Bahn Station oder Bushaltestelle

VORBEREITUNGSZEIT:

ca. 60 Minuten bis zwei Stunden, je nach Größe/Länge des Zebrastreifens

WAS IHR BRAUCHT:

Rollen reißfestes Papier (auch Papiertischdecken) oder Folien (z. B. Wachstuchdecken als Meterware); Marker oder Sprühkreide in mindestens zwei verschiedenen Farben, Klebeband

WIE ES GEHT:

Ein Zebrastreifen mitten auf dem Betriebsgelände, in der Kantine oder auf dem Parkplatz schafft Aufmerksamkeit und lenkt die Blicke der Beschäftigten. Die Papier- oder Folienstreifen können farblich wechselnd aneinandergeklebt oder auch als Ganzes ausgerollt und die Botschaften farbig aufgesprüht oder aufgezeichnet werden. Beachtet eine gute Verklebung, damit keine Stolperfallen entstehen.

„Ziel erreicht“

Um den Effekt zu erhöhen, können Infomaterialien am Ende des Zebrastreifens verteilt werden.

Der Zebrastreifen ist auch bei Infoständen oder Aktionen in der Öffentlichkeit ebenso wie bei den betrieblichen Aktionen ein Blickfang und ein Medium für Gesprächsanlässe.