Teil für Teil zum Erfolg!

Mitgliederwerbung als gemeinsames Projekt

+ + + Siemens + + + Bad Neustadt + + + 2.200 Beschäftigte + + + Zielgruppe: Vertrauensleute + ++

DAS ZIEL

Die Mitgliederwerbung auf viele Schultern verteilen, durch die Aktivierung und Motivation aller Vertrauensleute im Betrieb.

DIE VORBEREITUNG: EINE GUTE IDEE

Die Idee: Wir puzzeln! Als Motiv wurde ein Foto einer betrieblichen Aktion bei Siemens genutzt. Die Zahl der Puzzleteile richtet sich nach der Zahl der BR- und VK-Mitglieder. Wer ein neues Mitglied gewinnt, darf sein Puzzleteil einsetzen. VK-Leitung und Betriebsrat waren schnell im Boot. Per Post und auf den VL-Infos wurde die Idee vorgestellt und parallel dazu das Puzzle produziert – magnetisch, damit es großflächig an der BR-Bürowand angebracht werden konnte.

DIE UMSETZUNG: GEMEINSAM MOTIVIERT

Zunächst erhielten alle 58 Vertrauensleute und Betriebsräte ein Anschreiben mit ihrem persönlichen Puzzleteil. Sobald ein Mitglied gewonnen wurde, hängt man sein Puzzleteil an die Magnetwand im BR-Büro. Auf diese Art und Weise können nun alle bei den gemeinsamen Sitzungen sehen, wie ihr Gemeinschaftspuzzle zum Gesamtbild wird.

DAS ERGEBNIS: ZUSAMMEN ZUM ERFOLG

200 % Die Zahl der Werberinnen und Werber wurde verdoppelt. Das brachte in der Folge auch eine deutliche Steigerung bei den Neuaufnahmen.

TIPPS VON THOMAS

  • Das Puzzle zwei Mal drucken lassen. Ein Puzzle bleibt im BR-Büro, um bei Verlust Ersatz zu haben.
  • Puzzleteile vor dem Versenden mit Namen und Nummer auflisten, damit nachvollziehbar ist, wer welches Teil erhalten hat.