Botschaft im Zerknüllten Papier

Die Beschäftigtenbefragung 2017

GEEIGNET FÜR:

alle Betriebe

VORBEREITUNGSZEIT:

ca. fünf bis zehn Minuten pro Papier

ZUTATEN:

Papier und Stifte

ZUBEREITUNG:

Hinterlasst eine Botschaft im zerknüllten Papier, und legt es der ausgewählten Person auf den Schreibtisch, an den Kopierer, in den Flur oder auf die Werkbank. Ähnlich wie mit den Haftzetteln erregt Ihr mit dieser Methode garantiert Neugierde. Papierbotschaften sind schnell geschrieben. Nutzt dafür fünf Minuten Eurer Mittagspause, oder kommt etwas früher und platziert die Botschaften gleich zum Arbeitsbeginn.

Ideen für Botschaften

  • „Hier gibt’s Prozente... wo genau? Im Raum XYZ gibt’s die Antwort.“
  • „Hättest Du gedacht, dass das Ergebnis auf die Frage ... so eindeutig ausfallen würde? Interessiert an mehr? Dann melde Dich bei Deinem Betriebsrat.“
  • Kleines Ratespiel: „Wieviel Prozent waren wohl der Meinung, dass ...?" Die Auflösung gibt es morgen um 12 Uhr in Raum XY.
  • Feierabend! Arbeitszeit braucht auch in Zukunft Grenzen. Für das Recht auf Abschalten sind 96,4 %.
  • Wir müssen reden! Melde dich bei deinen Vertrauensleuten oder deinem Betriebsrat. P.S.: Es geht um die Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung ...
  • Wirst du von deiner Rente leben können? Nein? Viele von uns auch nicht. Deswegen sind 84,9 % der Beschäftigten entschieden für ein höheres gesetzliches Rentenniveau, auch wenn dadurch ihre Beiträge steigen. Du möchtest was ändern? Dann melde dich doch mal bei uns. Dein ABSENDER