Per E-Mail zum Gespräch

Die Beschäftigtenbefragung 2017

GEEIGNET FÜR:

Betriebe oder Abteilungen, in denen viel am Computer gearbeitet wird

VORBEREITUNGSZEIT:

ca. zehn bis 30 Minuten, je nach Umfang und Gestaltung der E-Mail

ZUTATEN:

  • Computer, Laptop, Tablet oder Smartphone
  • gegebenenfalls E-Mail-Vorlagen zum Herunterladen

ZUBEREITUNG:

Ob Ihr die Befragungsergebnisse allen schicken möchtet,zur nächsten Betriebsversammlung einladet und die Ergebnisse dort zum Thema macht oder einzelne Kolleginnen und Kollegen gezielt anschreibt: Formuliert einen Betreff, der neugierig macht, und und schreibt keinen Roman. Oder schickt per Kalender eine Terminanfrage für ein persönliches Gespräch.

Wir haben Euch zur textlichen und gestalterischen Unterstützung einige E-Mail-Vorlagen zum Herunterladen und Versenden zusammengestellt. Diese sind in Word erstellt. Die Inhalte könnt Ihr Euch entweder in eine neue Mail in Outlook hineinkopieren, oder Ihr versendet die E-Mail direkt aus Word heraus (Reiter "Senden").

Übrigens:

Die Ergebnisse der Befragung könnt Ihr Euren Kolleginnen und Kollegen auch ausgedruckt per Hauspost schicken.